Vasif Project – Echoes EP – 2022

Review zu Vasif Project – Echos EP – 2022
Vasif Project

Artist: Vasif Project
Country of Origin: Istanbul, Turkey
Title: Echoes EP
Label: Vasif Project
Release Date: 12.08.2022
Genre: Downtempo, Lounge
5 Tracks • 17:40

UK-Flag 45

For the English translation of
this review >>> click here <<<

Lossless - 42

Bei Apple Music erhältlich in
16 Bit / 44.1 kHz, stereo, lossless

Review:

Der aus Istanbul stammende Produzent und Elektronik-Guru VASIF PROJECT (mit bürgerlichem Namen Vasıf Sipahi) hat am 12. August 2022 seine neue-5-Track EP ECHOES veröffentlicht und ist auf allen bekannten Streaming Plattformen verfügbar. Seine Musik ist bestimmt von Chillout, Downtempo, Lounge und Ambient Vibes.

Obwohl er sein erstes Album erst im Jahre 2021 veröffentlicht hatte, ist er bereits seit den frühen 2000er im Elektronic Music Business unterwegs und hat in dieser Zeit unzählige Produktionen auf den Weg gebracht.

Vasif

Vasif und ich laufen uns hier auf Instagram schon seit einiger Zeit immer wieder über den Weg. Ab und zu veröffentlicht er ein paar Soundschnipsel und schreibt ein bisschen darüber. Gestern hat VASIF seine neue EP „Echoes“ veröffentlicht, ich habe kurz reingehört und es und da hat es bei mir sofort Klick gemacht: der 5-Tracker ist ein mächtig cooles Stück Musik.

Vasif präsentiert uns geniale Downtempo-Sounds, viele Ethno-Elemente und der Einsatz von akustischen Instrumenten gibt dem Ganzen eine coole Frische. Dancefloor-tauglich ist es allemal, und wenn es so schön nach Thievery Corporation klingt, ohne die Eigenständigkeit über Bord zu werfen, dann ist die ECHOES-EP wohl ein Must-Have.

Unterm Strich:

Vasif’s Sound basiert auf packend dahintreibenden elektronischen Klanglandschaften, die er sehr geschickt mit regionsspezifischen Ethno-Versatzstücken und akustischen Instrumenten garniert.

Damit schafft Vasif einen sehr kreativen Sound, der weit ab von seichten Ambient-Pfaden eine originelle Eigenständigkeit aufweist und ganz gut mit den weiten gefassten Soundstrukturen von den weltumspannenden von Thievery Corporation und deren ESL Music-Label harmoniert.

Die EP liegt in 16 Bit 44.1kHz Lossless-Format vor. Da geht sicherlich mehr heutzutage, dennoch kann die Produktion mit einem rundum gelungenem End-Mix punkten.

Rating für Vasif Project: Echoes – 2022
ECHOES 800
Format: 16 Bit / 44.1 kHz
Music
Höhen / Heights
Mitten / Mids
Bass
Räumlichkeit / Spaciality

Summary

Max: 5 Points

4.6
Mein Testequipment:

Studio 1 (High End):

  • 2 x System Audio SA Mantra 50 (front)
  • 1x System Audio SA Mantra 10 AV (center)
  • 2x System Audio SA Legend 5 (Rear)
  • 1 x System Audio Saxo 10 (Subwoofer)
  • 4 x Onkyo SKH-410 (B) (Dolby Atmos)
  • Auralic Altair (Audio Streaming Client mit max. 32 Bit / 384 kHz)
  • NVIDIA Shield Pro mit Plex, Kodi (max 192 kHz für  Audio, Tidal (MQA Streaming Client)
  • AppleTV 4K (Streaming Client) Dolby Atmos, HDR, Dolby Vision
  • Amazon Cube 4K (Streaming Client) Dolby Atmos (restricted), HDR, Dolby Vision
  • Panasonic DP-UB9004 (4K UHD Player) Dolby Atmos, HDR, Dolby Vision
  • Oppo UDP-203 (4K Ultra HD Blu-ray Disc Player) Dolby Atmos, HDR, Dolby Vision
  • Yamaha CX-A5100 (Preamp) 4K, Dolby Atmos, Hi-res
  • Yamaha MX -A5000 (Power Amp)
  • Sony KD-55A1 (TV) 4K OLED, HDR, Dolby Vision

Read More

Teilen mit ...
Copyright © 2022 WaterDomeMusic Impressum + Datenschutzerklärung | Audioman Pro by Catch Themes