INAMAR – Runaway – Single – 2021

Review zu Runaway – Single – 2020
Facts zur Single „Runaway“
INAMAR - Runaway

Artist: INAMAR
Country of Origin: Switzerland, Zürich
Title: Runaway
Label: Gimmick Records, Ibiza
Format: Single (Digital)
Release Date: 21. Dezember 2021
Genre: Progressive House
1 Title ● 6:00 Minutes

Lossless - 42

Bei Apple Music verfügbar in
16-Bit / 44.1 kHz (Lossless) stereo

UK-Flag 45

For the English translation of
this review >>> click here <<<

Review:

Ab hier folgen nun drei Singles, die INAMAR bei Gimmick Records, dem Label aus Ibiza, aufgenommen hat. „Runaway“ ist ein Melodic House Track mit leichten Techno-Einflüssen, einem großartigen Groove, garniert mit epischer Melodieführung und bezaubernden Vocals.

INAMAR - Runaway

Insbesondere die glockenspielartigen Synthi-Passagen vermögen sehr zu gefallen, das Synthie-Hauptthema mag etwas an Nora En Pure erinnern, doch INAMAR’s verspielt lockere Kompositionsweise mit perlenden Synthielines setzt hierzu den markanten Kontrapunkt und reisst es immer wieder raus.

Ingesamt positioniert sich auch bei dieser Gimmick-Produktion INAMAR’s produktionstechnische Intention deutlich stärker im Vordergrund als bei den neueren ADORMA-Produktionen. INAMAR kommt bei „Runaway“ bezaubernd authentisch rüber. Und man spürt und formuliert insgeheim, „Jo, das ist die INAMAR wie ich sie liebe -mit so viel an Charisma und Potenzial“.

Rating zu INAMAR – Runaway (Single)
  • Resolution
  • Höhen / Treble
  • Mitten / Mids
  • Bass
  • Räumlichkeit / Spaciality
  • Music
4.7

Unterm Strich

runaway

 

INAMAR’s „Runaway“ ist eine Produktion aus Ihrer Gimmick Records Phase, dem Label aus Ibiza. INAMAR’s musikalische Intention kommt bei diesem Track sehr schön zum Tragen, ebenso wird ihre Persönlichkeit von der Gimmick Crew sehr, sehr schön in Position gebracht. Der Track kommt sehr authentisch rüber und besitzt einen schönen INAMAR-Wiedererkennungswert. Ich liebe des Track geradezu. Der Endmix kommt mit 16 Bit / 44.1 kHz im Lossless-Format her und kann, obwohl natürlich Luft nach oben ist.

Our Rating-System allows max. 5 Stars!

Mein Testequipment:

Studio 1 (High End):

  • 2 x System Audio SA Mantra 50 (front)
  • 1x System Audio SA Mantra 10 AV (center)
  • 2x System Audio SA Legend 5 (Rear)
  • 1 x System Audio Saxo 10 (Subwoofer)
  • 4 x Onkyo SKH-410 (B) (Dolby Atmos)
  • Auralic Altair (Audio Streaming Client mit max. 32 Bit / 384 kHz)
  • NVIDIA Shield Pro mit Plex, Kodi (max 192 kHz für  Audio, Tidal (MQA Streaming Client)
  • AppleTV 4K (Streaming Client) Dolby Atmos, HDR, Dolby Vision
  • Amazon Cube 4K (Streaming Client) Dolby Atmos (restricted), HDR, Dolby Vision
  • Panasonic DP-UB9004 (4K UHD Player) Dolby Atmos, HDR, Dolby Vision
  • Oppo UDP-203 (4K Ultra HD Blu-ray Disc Player) Dolby Atmos, HDR, Dolby Vision
  • Yamaha CX-A5100 (Preamp) 4K, Dolby Atmos, Hi-res
  • Yamaha MX -A5000 (Power Amp)
  • Sony KD-55A1 (TV) 4K OLED, HDR, Dolby Vision

Read More

Teilen mit ...
Copyright © 2022 WaterDomeMusic Impressum + Datenschutzerklärung | Audioman Pro by Catch Themes