Glint: U-turn – Single – 2022

Review zu Glint: U-turn – Single – 2022
Glint U Turn Cover 800

Artist: Glint
Country of Origin: Germany
Title: U-turn
Format: Single
Label: Sine Music
Release Date: 08.Juli 2022
Genre: Electronica, Dance
1 Track • 03m 52s

Hi-res 42

Bei Qobuz verfügbar in Hi-res
24 Bit / 44.1 kHz – Stereo

Hi-res 42

Bei Apple Music verfügbar in Hi-res
24 Bit / 44.1 kHz – Stereo

UK-Flag 45

For the English translation of
this review >>> click here <<<

Review

Am 8. Juli 2022 hat Sine Music die neue Single „U-turn“ von Glint von der am 29.7.2022 erscheinenden 5-Track EP mit dem bezeichenden Titel: „Five“. Die Single ist in allen bekannten Download- und Streaming-Portalen erhältlich.

Glint1 800

„U-turn“ ist die erste Single von der demnächst erscheinenden EP „Five“ und demonstriert Glints beeindruckende Fähikeit, absolut stylishen Sound mit 80er Background zu produzieren und dabei hochmodern erscheinen zu lassen.

U-Turn klingt wie der Title-Track zu einer nie ausgestrahlten Miami Vice-Folge mit Sonny Crockett und Rico Tubbs, mit stylischen Klamotten und einem ebenso stylischem Schnellboot, das über die Wellen in den Miami-Sonnenuntergang hinein entgleitet. U-turn ist verträumt, groovig, repetitiv und macht mit den Sounds schreiend umherfliegender Möwen und dem Gefühl um die Nase wehender frischer Meeresluft einfach unendlich viel Spaß.

U-Turn: Oder einfach mal rumdrehen und einen Urlaubstripp in das Miami der Mittachtziger machen. Denn irgendwie war das damals ziemlich cool. Cooler als heute.
U-Turn: Musik wie ein stylishes Urlaubs-Hawaii-Shirt
U-Turn: Der Urlaubstripp in eine (vermeintlich) immerwährende bessere Zeit.
U-Turn: Press the Button to Reset the World. Und dann bitte alles noch mal von vorne – aber anders.

Klangqualität:

Die Single U-turn liegt in Hi-res mit 24 Bit / 44.1 kHz vor und klingt über das gesamt Frequenzspektrum exzellent.

Rating für Glint – U-turn – 2022
Glint U Turn Cover 800
Format: 24 Bit / 44.1 kHz
Music
Höhen / Heights
Mitten / Mids
Bass
Räumlichkeit / Spaciality

Summary

Max: 5 Points

5

Listen to:

Mein Testequipment:

Studio 1 (High End):

  • 2 x System Audio SA Mantra 50 (front)
  • 1x System Audio SA Mantra 10 AV (center)
  • 2x System Audio SA Legend 5 (Rear)
  • 1 x System Audio Saxo 10 (Subwoofer)
  • 4 x Onkyo SKH-410 (B) (Dolby Atmos)
  • Auralic Altair (Audio Streaming Client mit max. 32 Bit / 384 kHz)
  • NVIDIA Shield Pro mit Plex, Kodi (max 192 kHz für  Audio, Tidal (MQA Streaming Client)
  • AppleTV 4K (Streaming Client) Dolby Atmos, HDR, Dolby Vision
  • Amazon Cube 4K (Streaming Client) Dolby Atmos (restricted), HDR, Dolby Vision
  • Panasonic DP-UB9004 (4K UHD Player) Dolby Atmos, HDR, Dolby Vision
  • Oppo UDP-203 (4K Ultra HD Blu-ray Disc Player) Dolby Atmos, HDR, Dolby Vision
  • Yamaha CX-A5100 (Preamp) 4K, Dolby Atmos, Hi-res
  • Yamaha MX -A5000 (Power Amp)
  • Sony KD-55A1 (TV) 4K OLED, HDR, Dolby Vision

Read More

Teilen mit ...
Copyright © 2022 WaterDomeMusic Impressum + Datenschutzerklärung | Audioman Pro by Catch Themes