Durante – Enter – Brilliant Album – 2024

Review zu Durante – Enter – Album – Anjunadeep – 2024
Facts
Durante - Enter

Artist: Durante
Country of Origin: Italy, USA, Los Angeles
Title: Enter
Format: Album, Stream, Download, Vinyl
Genre: Melodic House, Progressive House
Label: Anjunadeep
Release Date: 05. April 2024
13Tracks • 48m 31s

Hi-res 42

At qobuz available in Hi-res
24 Bits / 44.1 kHz – Stereo

US

English translation? Click on the button in the
right sidebar or scroll down on mobile devices

Review

Nach den Singles „LMK“, „Holding On“ und „Hot Night“ und 18 Jahre nach dem Beginn seiner musikalischen Reise hat der in Los Angeles lebende DJ und Produzent Durante am 05.. April 2024 sein Debütalbum „Enter“ auf Anjunadeep herausgebracht.

Inspiriert von Sci-Fi-Space-Konzepten wie Portalen und multiplen Dimensionen, zeigt „Enter“ seinen eklektischen Sound, der sich über die Jahre aus Kevins vielfältigen musikalischen Einflüssen entwickelt hat, darunter Duke Ellington, klassische Italo-Disco und frühe Cocoon-Platten, und natürlich mit bodenständigen, dancefloor-orientierten Deep House, Melodic House, Minimal/Tech House und Progressive House-Ingredienzien.

„Ich habe die letzten drei Jahre damit verbracht, an diesem Album zu arbeiten, und es ist der Beginn vieler großer Unternehmungen in meinem Leben. Es ist eine Geschichte über das Erwachsenwerden, aber auch eine Reflexion über die Welt um uns herum. Ich bin froh, dass ich meine Gefühle durch Musik ausdrücken kann, denn mir fehlen die Worte. Ich hoffe, du findest Trost in den Klängen. Öffne deine Augen und betrete das Tor zur sechsten Dimension“.

Durante über sein Album „Enter“
Durante

In 13 fesselnden Tracks behandelt Durante Themen wie Selbstfindung, Akzeptanz und Liebe. Das Album enthält Kollaborationen mit dem Produzenten und Live-Act CRi aus Montreal, dem amerikanischen Sänger Nathan Nicholson, dem australischen Singer-Songwriter Running Touch, der kalifornischen Sängerin und Ausnahmeproduzentin HANA und dem Londoner Sänger und Produzenten SOHN.

Mit Singles wie „LMK“ und „Remedy“, die im Vorfeld des Albums veröffentlicht wurden, erhielt Durante Unterstützung von BBC Radio 1, SiriusXM Chill und SiriusXM BPM sowie von wichtigen Musikern wie Pete Tong, MEDUZA, Joris Voorn und John Digweed. Das Album wurde über 2,5 Millionen Mal gestreamt und von DJ Mag Italy und dem Forbes Magazine gelobt.

Durante startete seine Tour im Januar in den USA, wo er unter anderem in New York, Los Angeles und Seattle sowie beim Showcase des Labels Anjunadeep im renommierten Londoner Roundhouse auftrat.

Über Durante

Durante, alias Kevin Durante, ist ein italienischer DJ und Produzent, der derzeit in Los Angeles lebt.
Durante, der aus einem kleinen italienischen Dorf in der Nähe von Florenz stammt, begann seine musikalische Reise 2006 und interessiert sich für die Schnittstelle zwischen House und Techno. Sein vielseitiger Sound hat ihm Veröffentlichungen auf Anjunadeep, Armada, W&O Street Records und Amtrac Imprint Openers eingebracht.

Namhafte Künstler wie Bonobo, RÜFÜS DU SOL und Joris Voorn lobten die Arbeit von Durante, der mit Künstlern wie Diplo & Aluna für „Forget About Me“ und Amtrac für „Gather“ zusammenarbeitete und Remixe für Cassian, Booka Shade, TWO LANES und viele mehr produzierte.

The Bottom Line / Rating

Durantes Album „Enter“ gehört zum Besten, was der dancefloororientierte Electonica-Kosmos seit 2020 hervorgebracht hat. Das Album strotzt nur so vor spacig-spritzigen en Dancefloor-Knallern, Tracks mit chilligen Gänsehaut-Schock-Effekten, die einen wohligen Schauer nach dem anderen über den Rücken jagen. Kollaborationen wie „Hot Night“ mit der faszinierenden Produzentin HANA, „Loving Game“ mit SOHN oder „Holding On“ mit Nathan Nicholson sind nicht nur das Salz in der Suppe, sondern auch Meilensteine auf der Reise durch Durantes spaciges Dancefloor-Universum.

Das Album liegt in 24 Bit / 44.1 kHz im Hi-Res Format vor und klingt absolut exzellent.

  • Resolution: 24 Bit / 44.1 kHz (Hi-res)
  • Höhen / Treble
  • Mitten / Mids
  • Bass
  • Räumlichkeit / Spaciality
  • Music
5

Overall Rating (max. 5 out of 5 Stars)

Cover 800 3

Listen & Buy

Mein Test-Equiment:

Near Field:

  • Lautsprecher: 2 x Yamaha NX-N500 (Aktiv, Hi-res)
  • DAC: Cambridge DAC Magic Plus
  • Kopfhörerverstärker/Vorverstärker: Auralic Taurus
  • Melco N1A H60 4TB Musikserver
  • Kopfhörer InEar: Shure SE846 mit ALO MMCX Audio Reference 8 Kabel
  • Kopfhörer OverEar: Audeze EL-8
  • Kopfhörer OverEar: BeyerDynamic DT 880 S (Studio)
  • ACER A5 WIN 11 Notebook, audio-optimiert
  • J River Media Center 27 mit 24 Bit/192 kHz
  • Audirvana Mediencenter mit 32 Bit/192 kHz
  • PLEX Amp: max. 24 bit/44.1/96/192 kHz je nach Quellsignal
  • Amazon Music Unlimited: Hi-res, Dolby Atmos
  • Apple Music: Hi-res, Dolby Atmos
Teilen mit ...