Christiane Dehmer – Soaking (Relaunched) – 2018

Das Album Soaking erschien ursprünglich als CD im Jahre 2013 bei dem kleinen Vineyard Label, wurde jedoch von Christiane noch mal komplett überarbeitet und remastered. So erschien nun Soaking (Relaunched) in der überarbeiteten Version in 2018 über das eigene Label Creative Heart Music bei Bandcamp als Online-Veröffentlichung. Die stark nachgefragte CD in der überarbeiteten Fassung erschien dann endlich Anfang 2020, somit ist das Album mittlerweile plattformübergreifend überall erhältlich.

Christiane Dehmer – Soaking (Relaunched)

Soaking (Relaunched) ist das typische Frühling/Sonntagmorgen/Frühstück-Album: Du stehst auf dem Balkon mit ‘ner Tasse Kaffee in der Hand, spürst die milde Frühlingssonne im Gesicht und lässt die Gedanken schweifen – und im Hintergrund läuft Soaking.

Die pianogetragenen Kompositionen wirken wie ein lauer Frühlingswind, die fein arrangierten elektronischen Klangteppiche ergänzen die Atmosphäre mit kunstvoll gemalten Schönwetterwolken.
Soaking ist wirklich schönes instrumentales Ambient-Album und kann mit Christane’s formidablem behutsamem Pianospiel, gepaart mit leicht sphärischen elektronischen Klangwolken, punkten – hervorragend geeignet, um einmal die Gedanken des Alltags loszulassen, zudem auch hochkompatibel mit einer langen Zugfahrt im ICE, bei der man aus dem Fenster schaut und gedankenverloren die Landschaften vorbeiziehen sieht.

Die CD gibt es im einschlägigen Handel, bei Bandcamp könnt Ihr das Album als mp3 oder auch in CD-Qualität für 9 € downloaden.

Facts zu Christiane Dehmer – Soaking (Relaunched)

Artist: Christiane Dehmer
Title: Soaking (Relaunched)Genre: Ambient
Format: Album
Label: Creative Heart Music
Release Date: 16. Oktober 2018
Running Time: 51:48 min

cd_silver_45

Bei Bandcamp erhältlich in CD Qualität
16 Bit / 44.1 kHz – stereo

Mein Test-Equiment:

Studio 1 (High End):

  • 2 x System Audio SA Mantra 50 (front)
  • 1x System Audio SA Mantra 10 AV (center)
  • 2x System Audio SA Legend 5 (Rear)
  • 1 x System Audio Saxo 10 (Subwoofer)
  • 4 x Onkyo SKH-410 (B) (Dolby Atmos)
  • Auralic Altair (Audio Streaming Client mit max. 32 Bit / 384 kHz)
  • NVIDIA Shield Pro mit Plex, Kodi (max 192 kHz für  Audio, Tidal (MQA Streaming Client)
  • AppleTV 4K (Streaming Client) Dolby Atmos, HDR, Dolby Vision
  • Amazon Cube 4K (Streaming Client) Dolby Atmos (restricted), HDR, Dolby Vision
  • Panasonic DP-UB9004 (4K UHD Player) Dolby Atmos, HDR, Dolby Vision
  • Oppo UDP-203 (4K Ultra HD Blu-ray Disc Player) Dolby Atmos, HDR, Dolby Vision
  • Yamaha CX-A5100 (Preamp) 4K, Dolby Atmos, Hi-res
  • Yamaha MX -A5000 (Power Amp)
  • Sony KD-55A1 (TV) 4K OLED, HDR, Dolby Vision

Read More

Teilen mit ...

Einen Kommentar schreiben ist so was von cool

%d Bloggern gefällt das: